Weil am Freitag 26.10. Feiertag ist, fÀllt diese Bestell-Woche aus! Also diesmal ein bisschen

Vorrat bestellen! 😉 Am 2.11. haben wir wieder geöffnet!

Ich war vorigen Herbst im Waldviertel und habe die Bio-WeidegÀnse und Bio-Enten von Stefan

Schlegel besucht. Sie haben viel freien Auslauf, werden mit eigenem Getreide gefĂŒttert und direkt am

Bauernhof geschlachtet. Jetzt schon kann fĂŒr Martini vorbestellt werden, am 2., 9. und 16. 11.

bekommen wir Lieferungen vom Bauern persönlich. Enten gibt es nur am 9.11.!

Der Bio-GĂ€rtnerhof GIN hat Asia Mix und Mangold fĂŒr uns. Petra Fleischhacker bringt neu jungen

Spinat, Zitronengras, lila Kohlrabi, Salate und die letzten SommergemĂŒse in kleinen Mengen.

Kukuruz, KĂŒrbisse, Navetten, GrĂŒnkohl und Schwarzwurzel ergĂ€nzen die regionale, saisonale

GemĂŒse-Palette. Lorenz Fischer bringt uns die ersten Topaz und Birnen Packham Triumph.

Dazu gibt’s Mini-Kiwis, Physalis, Goji Beeren, den letzten Himbeersturm und Kiwisturm. Aus

dem Waldviertel gibt’s diese Woche frischen Bio-Karpfen!

Shu Chen ist von ihrer Kur zurĂŒck und produziert wieder burgenlĂ€ndischen Bio-Tofu in Handarbeit.

Tipp: der RĂ€uchertofu ist gut ĂŒber die Feiertage haltbar! Das beliebte DinkelhofmĂŒsli ist wieder da und damit auch das KĂŒrbiskernpesto. MilchmĂ€derl liefert noch Schaf-Camembert und Gupferl, bevor dann bald die Karenzzeit beginnt, und Anton SutterlĂŒty seine Vorarlberger AlpkĂ€se. Die MĂŒhlviertler Salami kommt auch noch: Fenchel, natur oder MĂŒhlstein.

Aus der preisgekrönten Weinviertler Schokolade-Manufaktur Zart gibt’s wieder Nachschub. Wir haben jetzt sogar eine vegane Schokolade mit 100% Kakaoanteil! Wir haben noch Hansinger Eis und nur im Oktober gibt’s vom Gragger vegane Bananenschnitten.

BESTELLINFORMATION

Achtung: Bestellfrist bis Dienstag 15.00Uhr!

Am darauffolgenden Freitag können die frisch gelieferten Waren in der Schlösselgasse 20,

1080 Wien, von 10 – 19 Uhr abgeholt werden. Die Bezahlung erfolgt bar.

Bitte nach Möglichkeit eine eigene Tragtasche mitbringen.

Die 0-Summen Produkte: Ein paar Produkte (KĂ€se, Fleisch, manches GemĂŒse) zeigen keinen Preis an.

Das liegt daran, dass die BÀuerInnen in der Regel nicht genau 100g KÀse oder 1kg Fleisch liefern können.

Wir errechnen den Preis, sobald wir die Ware bekommen haben und fĂŒgen ihn der Rechnung hinzu.

Bitte beachten Sie: Wir verkaufen Produkte von KleinbÀuerInnen (keine Agroindustrie).

Es kann daher (z.B. wetterbedingt) vorkommen, dass Produkte nicht geliefert werden.

Die LandwirtInnen und wir sind jedoch darum bemĂŒht, dass alles kommt, was bestellt wurde!

Durch das Bestellsystem mĂŒssen wir – im Gegensatz zu SupermĂ€rkten – keine ĂŒbrig gebliebenen

Lebensmittel wegwerfen. Die Produkte haben weniger Kilometer im ökologischen Rucksack.

Keine Mindestbestellmenge. Keine Verpflichtung zu einem regelmĂ€ĂŸigen Einkauf.

Ich freue mich auf Ihre Bestellung!

Margret Zimmermann

office@essenswert.at